salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Erstmals Friedenslichtabholung im Zeughaus der Feuerwehr Ebensee

0

Am Vor­mit­tag des Hei­li­gen Abends gab es 2021 das ers­te Mal die Mög­lich­keit, sich das Frie­dens­licht im Zeug­haus der Feu­er­wehr Eben­see abzuholen.

Die­ses wur­de eini­ge Tage vor­her in der Pfarr­kir­che Traun­kir­chen Stell­ver­tre­tend durch Jugend­mit­glie­der der FF Eben­see an die Feu­er­weh­ren des Bezir­kes Gmun­den übergeben.
Die Spen­den, wel­che dabei zusam­men­ge­kom­men sind, spen­de­ten die Kame­ra­den die­ses Jahr an Marie Zett­witz. Marie ist nun vier Jah­re alt und lebt mit Ihren bei­den Eltern in Eben­see. Sie lei­det am sel­te­nen Rett-Syn­drom, und ver­liert nach und nach bereits erlern­te Fähigkeiten.

Mit die­sem Erlös möch­te die Feu­er­wehr Eben­see Marie und Ihrer Fami­lie bei The­ra­pien und für ande­re Mit­tel finan­zi­ell unterstützen.

Foto: FF Ebensee

Foto: FF Ebensee

Foto: FF Ebensee

 

Teilen.

Comments are closed.