salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Familien-Spendenaktion am Silvestertag der Lebenshilfe Oberösterreich Werkstätte Vöcklamarkt

0

Am letz­ten Tag des Jah­res 2021 stell­te Fami­lie Hau­ser aus Fran­ken­markt Men­schen mit Beein­träch­ti­gung in den Fokus. Die fünf­köp­fi­ge Fami­lie erwirt­schaf­te­te Spen­den von mehr als 400 Euro, die sie nun an die Lebens­hil­fe-Werk­stät­te Vöck­la­markt überreichte.

Ger­hard, Eli­sa­beth, Juli­an (13), Micha­el (10) und Han­nah (8) Hau­ser star­te­ten bereits zwei Mona­te vor dem Sil­ves­ter­tag mit den Vor­be­rei­tun­gen für ihre pri­va­te Spen­den­ak­ti­on. Es wur­de gedrech­selt, gebas­telt, klei­ne Kunst­wer­ke und Bügel­per­len­bil­der geschaf­fen, die bei einem Nach­bar­schafts- und Freun­des­tref­fen am Sil­ves­ter­tag gegen eine Spen­de ange­bo­ten wur­den. Eben­so wur­den Spei­sen und Geträn­ke ange­bo­ten und so konn­ten über 400 Euro gesam­melt werden.

Fami­lie Hau­ser über­gab die Spen­de in der Höhe von 400 Euro an Hans Schnei­der,
Lei­ter der Lebens­hil­fe-Werk­stät­te Vöck­la­markt (rechts am Bild)
Foto: Lebens­hil­fe Oberösterreich

Bei der Spen­den­über­ga­be in der Lebens­hil­fe-Werk­stät­te Vöck­la­markt beton­te Fami­lie Hau­ser, dass ihnen sozia­les Enga­ge­ment wich­tig sei und sie dies gemein­sam mit ihren Kin­dern leben wol­len. „Es freut mich beson­ders, dass die Kin­der Juli­an, Micha­el und Han­nah mit­ge­hol­fen haben und sich schon in ihren jun­gen Jah­ren für Men­schen mit Beein­träch­ti­gung ein­set­zen“, lobt Hans Schnei­der, Lei­ter der Werk­stät­te Vöck­la­markt, die Aktion.

Teilen.

Comments are closed.