salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Gmundner Erfolge bei den Radsportmeisterschaften auf der Bahn

0

Im tsche­chi­schen Brün­ner Oval, dass mit einer Län­ge von 400 Metern und einem Beton­be­lag außer­ge­wöhn­li­che Eigen­schaf­ten besitzt, wur­den letz­ten Mitt­woch die Öster­rei­chi­schen Meis­ter­schaf­ten des Rad­sport­ver­ban­des auf der Bahn ges­tern erfolg­reich gestar­tet, bei dem Ren­nen waren auch inter­na­tio­na­le Star­ter, die­se stei­ger­ten die Qua­li­tät des Meisterschaftsfeldes.

Foto: Jan Brychta

Es stand der Nach­wuchs im Vor­der­grund. Sowohl die Klas­sen U13, U15 und U17 kämpf­ten um die Gold­me­dail­len im Omni­um und den dazu­ge­hö­ri­gen Ein­zel­dis­zi­pli­nen wie Scratch, Ein­zel, Eli­mi­na­ti­on und Onmi­un. In der U15 weib­lich star­te­te die Gmund­ne­rin Lea Bergtha­ler vom RC Arbö Fel­ber­mayr Wels. Sie krön­te sich bei 4 Ren­nen zur 4 fachen Öster­rei­chi­schen Meis­te­rin auf der Bahn.

Foto: Jan Brychta

Es war ein rich­tig schö­ner Tag heu­te. Für mich ist es ganz was Neu­es ein­mal auf der Bahn zu fah­ren, weil nor­ma­ler­wei­se bin ich nur auf der Stra­ße unter­wegs. Es hat rich­tig viel Spaß gemacht und ich bin über­glück­lich mit der Leis­tung“, schil­der­te die 14 jäh­ri­ge Gmund­ne­rin ihre Ein­drü­cke. Ihre Trai­nings­run­den dreht sie im hel­lo yel­low Velo­drom in Linz auf der Scha­cher­may­er-Werksport­an­la­ge. (Fotos: Jan Brychta)

Teilen.

Comments are closed.