salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Projekt „Tiefenrausch“-Schlagkraft des Bundesheeres

1

Das Bun­des­heer zeigt ihr Kön­nen im Rah­men des Pro­jekts „Tie­fen­rausch“ in Traunkirchen.

Frei­tag, 23.9.2022, in Traun­kir­chen – ein Black Hawk don­nert im Tief­flug über den Traun­see, aus die­sem sprin­gen zwei Kampf­schwim­mer mit Sturm­ge­weh­ren und schwim­men zur Siche­rung ans Ufer. Wei­ters begin­nen Sol­da­ten im Schnell­boot, in Beglei­tung von zwei Sea­doos mit wei­te­ren Siche­rungs­maß­nah­men und dem Per­so­nen­schutz, bzw. deren Ret­tung. Mode­ra­to­rin Sil­via Schnei­der wird „Geret­tet“ und mit einem Was­ser­flug­zeug in Sicher­heit gebracht.

Foto: Wil­fried Fischer/Fionet.at

Foto: Wil­fried Fischer/Fionet.at

Foto: Wil­fried Fischer/Fionet.at

Die­se Leis­tungs­schau fand im Rah­men der Prä­sen­ta­ti­on des Pro­jekts „Tie­fen­rausch“ statt. Das Medi­en­haus Kurier, will in Traun­kir­chen den „Klang der Erde“ hör­bar machen. Dazu wird ein U‑Boot in die tiefs­te Stel­le des Traunsee´s auf 191m abtau­chen und mit­tels eines Hydro­fons die Schwin­gun­gen des Schal­les hör­bar machen. In den ver­gan­ge­nen Wochen wur­den zu die­sem Zweck bereits meh­re­re Seis­mo­gra­fen auch auf dem Traun­stein instal­liert, bzw. meh­re­re Mess­ge­rä­te im See versenkt.

Foto: Wil­fried Fischer/Fionet.at

Foto: Wil­fried Fischer/Fionet.at

Foto: Wil­fried Fischer/Fionet.at

Foto: Wil­fried Fischer/Fionet.at

Foto: Wil­fried Fischer/Fionet.at

Foto: Wil­fried Fischer/Fionet.at

Foto: Wil­fried Fischer/Fionet.at

Foto: Wil­fried Fischer/Fionet.at

Foto: Wil­fried Fischer/Fionet.at

Foto: Wil­fried Fischer/Fionet.at

Foto: Wil­fried Fischer/Fionet.at

Foto: Wil­fried Fischer/Fionet.at

Foto: Wil­fried Fischer/Fionet.at

Foto: Wil­fried Fischer/Fionet.at

Foto: Wil­fried Fischer/Fionet.at

Mit dem U‑Boot wer­den sich am auch Pro­mis wie Mode­ra­to­rin Sil­via Schnei­der und Musi­ker Paul Piz­ze­ra in die Tie­fe bege­ben, um das Pro­jekt zu begleiten.

Teilen.

1 Kommentar

  1. Pro­jekt Tie­fen­rausch erfolgt täg­lich beim Heer. Der Alk-tief-rausch. Das ist Grund­be­din­gung, um beim “Heer” über­haupt auf­ge­nom­men zu wer­den… Daher: Lie­ber Zip­fer als Pfizer!!!