salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Trotz Personalmangels: gelungener Kindergartenstart im Bezirk Gmunden

0

Rund 1.080 Kin­der wer­den seit Anfang Sep­tem­ber in den 20 Pfarr­ca­ri­tas- und 3 Ordens-Ein­rich­tun­gen im Bezirk Gmun­den betreut. Mit ihnen star­te­ten 8 neue Päd­ago­gin­nen und 3 neue Lei­te­rin­nen in das neue Arbeitsjahr.

Foto­credit: Kienberger

Die Per­so­nal­su­che braucht viel Ener­gie und wir sind daher sehr glück­lich, wenn wir Päd­ago­gin­nen und Lei­te­rin­nen gewin­nen kön­nen. Der Per­so­nal­man­gel hat in den letz­ten Jah­ren mas­siv zuge­nom­men. Um die not­wen­di­ge Qua­li­tät der Ele­men­ta­ren Bil­dung zu schaf­fen, ist aber eigent­lich mehr Per­so­nal pro Grup­pe notwendig.

Kin­der­gär­ten, Krab­bel­stu­ben und Hor­te müs­sen so gestal­tet wer­den,  dass sie den Bedürf­nis­sen der Kin­der, der Eltern, den Mit­ar­bei­ten­den und dem Wirt­schafts­stand­ort Ober­ös­ter­reich gerecht wer­den“, sagt Edith Bürg­ler-Scheu­b­mayr vom Kura­to­ri­um der „Erhal­ter­kon­fe­renz kirch­li­cher Kin­der­bil­dungs- und ‑betreu­ungs­ein­rich­tun­gen“.

Quel­le: Cari­tas / Foto­credit: Kienberger

Teilen.

Kommentare