salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Gmundner Öko-Influencer geehrt

0

Die Stadt­ge­mein­de Gmun­den ehr­te Green Peers und enga­gier­te Bür­ge­rIn­nen, die an der Kli­ma­stra­te­gie Gmun­den 2030 mit­ge­wirkt hatten.

Es gehört Mut und Wis­sen dazu, sich vor Klas­sen- und Schul­ka­me­ra­dIn­nen hin­zu­stel­len und sich gegen eine weit ver­brei­te­te Gleich­gül­tig­keit aktiv für Kli­ma­schutz, Müll­tren­nung oder Ener­gie­spa­ren stark zu machen, alles das auch vor­zu­le­ben. Die­ses Vor­bild Gleich­alt­ri­ger wirkt dann auch deut­lich mehr als der erho­be­ne Zei­ge­fin­ger diver­ser Auto­ri­tä­ten oder Medien.

Die Rede ist von Green Peers, klei­nen Grup­pen von Schü­le­rIn­nen, die in ihren Schu­len seit vie­len Jah­ren öko­lo­gi­sches, grü­nes Den­ken ver­brei­ten und in diver­sen Pro­jek­ten in die Tat umset­zen. Gmun­den hat das Glück, dass gleich drei Höhe­re Schu­len sol­che Influ­en­cer haben, teil­wei­se schon seit vie­len Jah­ren, was wie­der­um an beseel­ten Leh­re­rIn­nen liegt.

Vize­bür­ger­meis­te­rin Ulri­ke Feicht­in­ger nutz­te die Jah­res­ta­gung des Kli­ma­bünd­nis im Gmund­ner Stadt­thea­ter, um die Green Peers aus Gmun­den am 20. Okto­ber zu einem Emp­fang ein­zu­la­den, ihnen herz­lich zu dan­ken und sie und ihre Leh­re­rin­nen zu ermu­ti­gen. Auch Bür­ger­meis­ter Ste­fan Krapf, an die­sem Abend ver­hin­dert, über­sand­te eine von gro­ßem Respekt getra­ge­ne Dankesbotschaft.

Feicht­in­ger und Kli­ma­bünd­nis-Geschäfts­füh­rer Nor­bert Rei­ner baten auch jene Bür­ge­rIn­nen vor den Vor­hang, die an der Erstel­lung der Kli­ma­stra­te­gie Gmun­den 2030 mit­ge­wirkt hat­ten; im Kli­ma­rat, als AutorIn­nen von Klim­schutz­ideen und in diver­sen Umsetzungsworkshops.

Die Green Peers mit Vize­bür­ger­meis­te­rin Ulri­ke Feicht­in­ger und Kli­ma­bünd­nis-Chef Nor­bert Rei­ner. (Foto: Stadt­ge­mein­de Gmunden)

Die Green Peers aus Gmunden:

HAN­DELS­AKA­DE­MIE — Isa­bel­la Som­mer, Lean­der Kra­vut­s­ke, San­dro Brun­mayr, Vanes­sa Schmi­din­ger, Mar­le­ne Wolfs­gru­ber, Sarah Schern­ber­ger, Leo­nie und Seli­na Hemetz­ber­ger (Kath­rin Brauns­ber­ger als Lehrerin)

BRG/BORG SCHLOSS TRAUN­SEE — Joana Kopp, Sarah Diri­sa­mer, Jus­tin Tuch (Ines Gru­ber und Nata­lie Spiess­ber­ger als Lehrerinnen)

BG/BRG — Anouk Stü­ger, Flo­ra Loui­sa Schach­ner, Vanes­sa Gro­der, Katha­ri­na Sophie Hüt­ter (Michae­la Putz als Lehrerin)

 

Teilen.

Comments are closed.