salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Badminton Ohlsdorf nach 2 Siegen weiter Spitze in der 2. Bundesliga

0

Am Sams­tag 19. Novem­ber war ATSE Graz zu Gast in der Sport­hal­le Laa­kir­chen. Vie­le treue Fans waren gekom­men, um die Ohls­dor­fer an zu feu­ern. Mit einem Sieg war zwar ins­ge­heim gerech­net wor­den, als aber die Gra­zer zu Beginn die bei­den Her­ren­dop­pel gewan­nen, begann das gro­ße Zittern.

Die Auf­hol­jagd begann mit einem knap­pen Sieg im Damen­dop­pel. Nach­dem aber dann alle drei Her­ren­ein­zel gewon­nen wur­den, war zumin­dest schon ein Unent­schie­den erreicht. Das Damen­ein­zel von Sara Dlapka ging lei­der nach aus­ge­zeich­ne­ter Leis­tung im drit­ten Satz ver­lo­ren. Das abschlie­ßen­de Mix­dop­pel brach­te aber dann die Ent­schei­dung zum 5:3 Sieg für Ohlsdorf.

Am Sonn­tag trat dann der wesent­lich höher ein­ge­schätz­te BC Smash Graz, ver­stärkt mit drei Slo­we­ni­schen Legio­nä­ren, gegen Ohls­dorf an. Man hoff­te mit einem „blau­en Auge“ davon zu kommen.

Doch nach den Dop­pel­spie­len stand es über­ra­schend 2:1 für Ohls­dorf. Das 2. Her­ren­dop­pel und auch das Damen­dop­pel mit Nadi­ne Rei­ter und Jana Haas konn­ten von den Ohls­dor­fern gewon­nen wer­den. Und wie­der waren es die Ein­zel­spie­le, die den Aus­schlag für Ohls­dorf geben.

Micha­el Schaus­ber­ger besieg­te mit viel Kampf­geist den hoch favo­ri­sier­ten Slo­we­nen Miha Ivan­cic im drit­ten Satz. Lukas Reb­handl und Luca Froschau­er und Sarah Dlapka  gewan­nen eben­falls ihre Ein­zel­spie­le nach aus­ge­zeich­ne­ten Leis­tun­gen. Das abschlie­ßen­de Mix­dop­pel ging wie­der an die Gra­zer. Schluss­end­lich stand am Sonn­tag dann ein 6:2 Sieg zu Buche.

Die erfolg­rei­che Ohls­dor­fer Bad­min­ton­mann­schaft geht nun mit der Tabel­len­füh­rung in die kur­ze Win­ter­pau­se. Am Sams­tag 07.01.23 geht es um 15 Uhr in der Laa­kirch­ner Sport­hal­le gegen WAT Sim­me­ring bereits mit dem nächs­ten Heim­match weiter.

Bericht: Josef Ret­schit­zeg­ger, Fotos: Wal­ter Klopf

 

Teilen.

Kommentare