salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Täter stahl Bankomatkarten und hob Geld ab

0

Wie die Poli­zei berich­tet, wur­de in Bad Ischl eine Geld­bör­se von einem Taschen­dieb unbe­merkt ent­wen­det. Mit den erbeu­te­ten Ban­ko­mat­kar­ten wur­de im Anschluss Bar­geld beho­ben. Der Gesamt­scha­den soll sich auf meh­re­re tau­send Euro belaufen.

Ein bis­lang unbe­kann­ter Täter stahl am 17. Novem­ber 2022 kurz vor 16:00 Uhr in der Filia­le eines Dis­kont­mark­tes die Geld­bör­se einer Kun­din aus deren Tasche. Im Anschluss dar­an begab sich der Täter nach Bad Goi­sern am Hall­stät­ter­see, wo er bei zwei Ban­ko­ma­ten mit den gestoh­le­nen Ban­ko­mat­kar­ten Geld­be­he­bun­gen durchführte.

Danach fuhr der Täter wie­der zurück nach Bad Ischl, wo er bei einem wei­te­ren Ban­ko­ma­ten noch­mals von einem Kon­to Geld abhob. Der Gesamt­scha­den beläuft sich auf meh­re­re tau­send Euro, berich­tet die Polizei.

Täter­be­schrei­bung: Der Täter war beklei­det mit einem grau­en Ano­rak, einer grau­en Base­ball­kap­pe, Jeans, sowie dunk­len Schu­hen mit einem brei­ten, wei­ßen Soh­len­rand. Er ist schlank, ca. 175 — 180 cm groß, trug eine FFP2-Mas­ke und ist eher noch jün­ge­ren Alters. Die Poli­zei bit­tet um Hin­wei­se an die Poli­zei­in­spek­ti­on Bad Ischl unter der Tele­fon­num­mer +43(0)59133 4103.

Teilen.

Kommentare