salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Salzkammergut Tourismus und Tiscover: NR Hörl stellt falsche Behauptungen auf

0

Ent­ge­gen den Aus­sa­gen von Tou­ris­mus­spre­cher der ÖVP, Natio­nal­rat Franz Hörl arbei­ten sowohl das Salz­kam­mer­gut als auch eini­ge Regio­nen in Ober­ös­ter­reich mit Tis­co­ver als Buchungs­tool. Die Regio­nen haben durch die­se Zusam­men­ar­beit deut­li­che Buchungs­stei­ge­run­gen erzie­len können.

Offen­sicht­lich hat hier NR Franz Hörl fal­sche Infor­ma­tio­nen. Sowohl das Salz­kam­mer­gut als auch ande­re ober­ös­ter­rei­chi­sche Regio­nen wie zB die Lan­des­haupt­stadt Linz, die Regi­on Donau Ober­ös­ter­reich arbei­ten mit Tis­co­ver als Buchungs­sys­tem. Wir sind unse­ren Kun­den ver­pflich­tet und arbei­ten gemein­sam mit unse­ren Part­nern am Erfolg. Sowohl in Ober­ös­ter­reich als auch im Salz­kam­mer­gut konn­ten wir die Buchun­gen um 48 % deut­lich stei­gern, dies haben wir gemein­sam mit unse­ren Part­nern erreicht., erklärt Mat­thi­as Grund­böck, Geschäfts­füh­rer der Tis­co­ver GmbH.

Tis­co­ver mit dem Haupt­sitz in Inns­bruck beschäf­tigt in Öster­reich über 100 Mit­ar­bei­ter, auch in Ober­ös­ter­reich haben wir eine eige­ne IT Abtei­lung. Es ist Ihnen gegen­über nicht sehr fair hier mit fal­schen Fak­ten zu han­tie­ren. Tou­ris­mus­spre­cher NR Hörl ver­wech­selt hier offen­sicht­lich 2 Din­ge. Das Land Ober­ös­ter­reich hat ein eige­nes Infor­ma­ti­ons­sys­tem, dies ent­hält jedoch kei­ne Buchungs­funk­tio­na­li­tät, die­se wird in vie­len Regio­nen von Tis­co­ver zur Ver­fü­gung gestellt.”

Als Prak­ti­ker im Tou­ris­mus habe ich volls­tes Ver­ständ­nis für die Hotel­le­rie, die in einem star­ken Wett­be­werb stän­dig gefor­dert ist. Das der Ärger groß ist wenn Gebüh­ren stei­gen ist auch klar. Ich sehe aber auch, dass seit dem Neu­start der Tis­co­ver im Jahr 2009 die online Buchungs­um­sät­ze stark stei­gen. Dies spricht für die For­cie­rung der online Buch­bar­keit.”, meint Ronald Fel­der, Geschäfts­füh­rer der Salz­kam­mer­gut Tou­ris­mus Mar­ke­ting GmbH, “in einer der­ar­ti­gen Situa­ti­on ist es wich­tig, dass sich die Ver­ant­wort­li­chen an einen gemein­sa­men Tisch set­zen, um eine gemein­sa­me Lösung zu finden.

Tis­co­ver Facts 
Tis­co­ver mit Haupt­sitz in Inns­bruck, Tirol, wur­de 1991 gegrün­det und ent­wi­ckel­te das ers­te elek­tro­ni­sche Tou­ris­mus Infor­ma­ti­ons-Sys­tem Öster­reichs. 1995 wur­de TIS@WEB, eine der ers­ten Rei­se­web­sites welt­weit, frei­ge­schal­tet. Heu­te ist die Tis­co­ver GmbH Teil der in Köln ansäs­si­gen HRSHOTEL RESER­VA­TI­ON SER­VICE Robert Rag­ge GmbH. Tiscover.com, das Urlaubs­por­tal für den Alpen­raum, bie­tet über 25.000 buch­ba­re Unter­künf­te und zählt zu den welt­weit erfolg­reichs­ten Reisewebsites.

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen auf www.tiscover.com.

Teilen.

Comments are closed.