salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Schwanenstadt: Mann wurde von Regionalzug erfasst und getötet

4

Ein Mann dürfte am Montagnachmittag am Bahnhof Schwanenstadt den auf Gleis 1 einfahrenden Regionalzug 3014 übersehen haben. Der Mann wurde vom Zug erfasst, mitgerissen und schließlich vom tonnenschweren Zug überrollt.


Foto: Linner

Mann hatte keine Chance
Der sofort herbeigerufene Notarzt konnte nur mehr den Tod des Mannes feststellen. Er erlag noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen. Unbekannt ist zur Zeit noch die genaue Unfallursache sowie der Hergang. Die Feuerwehr Schwanenstadt musste die Unfallstelle absichern und konnte nur noch bei der Bergung des Toten mithelfen.

www.ff-schwanenstadt.at

Teilen.

4 Kommentare

  1. Alle Bilder am

    Hallo Zeitung…
    laß dich nicht einschüchtern von gelegenheitslesern wie petra… nichts ist pietätlos, nur verstehen es wenige…
    es gehört dazu bilder in der zeitung zu zeigen

  2. da mein Kommentar gelöscht wurde hoffe ich doch stark dass sie mal in einer ruhigen minute darüber nachdenken…

  3. Dieser Internetauftritt entwickelt sich von einem super Regionalnachrichtenauftritt zu einer billigen Kopie von Bild oder Krone. Gewisse Bilder könnte man der Öffentlichkeit vorenthalten, finden Sie nicht?

  4. Sehr geehrter Herr Wiatschka!
    Könnten Sie bitte besser überlegen, welche Bilder sie auf Ihre Webseite stellen? Es ist einfach nur pietätlos solche Bilder zur Schaulust der Leser hinein zu stellen. Lautet ihre Devise nur mehr: Only bad news are good news.
    Mein Mitgefühl den Angehörigen.