salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Kirchham: Fahrzeuglenker beschädigte Verkehrszeichen und Mülltonnen

0

Ein bis­her unbe­kann­ter Len­ker fuhr in der Nacht auf Don­ners­tag im Raum Kirch­ham (Bezirk Gmun­den) mit einem roten Maz­da mut­wil­lig meh­re­re Ver­kehrs­zei­chen und eine Müll­ton­ne um. Wie hoch der ent­stan­de­ne Scha­den ist, konn­te noch nicht eru­iert wer­den. Die Poli­zei ermit­tel­te, dass ein bis­lang unbe­kann­ter Mann die­ses Auto von einem 50-Jäh­ri­gen aus Eben­see um 100 Euro am 8. August 2012 gekauft hatte.

Kei­nen Kauf­ver­trag gemacht
Der Unbe­kann­te kam mit einem sil­ber­grau­en oder grau­en BMW 318 oder 320 Cou­pé mit Anhän­ge­kupp­lung und Gmund­ner-Kenn­zei­chen zu dem 50-Jäh­ri­gen und schlepp­te den Maz­da nach dem Kauf ab. Zwi­schen den bei­den Män­nern wur­de kein schrift­li­cher Kauf­ver­trag gemacht. Der Käu­fer des Autos hat schwar­ze Haa­re, ist kor­pu­lent, ca. 180cm groß und dürf­te ca. 25 Jah­re alt sein. Der rote Maz­da dürf­te nicht zum Ver­kehr zuge­las­sen und zumin­dest vor­ne und an der rech­ten Sei­te stark beschä­digt sein.

Hin­wei­se zum unbe­kann­ten Käu­fer bit­te an die Poli­zei­in­spek­ti­on Vorch­dorf unter 059133/4111.

 

Teilen.

Comments are closed.