salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

HeliDays Austria 2012 steuern auf neuen Rekord zu

1

HeliDays Austria 2012 steuern auf neuen Rekord zuRea­dy for take off” heißt es auch heu­er wie­der bei den bereits 4. Heli­Days 2012 in Gmun­den. Auch für die dies­jäh­ri­gen Heli­Days 2012 haben sich die bei­den Ver­an­stal­ter Dani­el Ebner aus Gmun­den und Wolf- Diet­rich Tesar vom Heli­team- Aus­tria des öster­rei­chi­schen Aero­clubs vie­le neue High­lights über­legt und steu­ern heu­er erst­mals auf einen neu­en Rekord zu. Mehr als 45 Hub­schrau­ber aus der Schweiz, aus Deutsch­land und aus Öster­reich wer­den von 8. bis 9. Sep­tem­ber wie­der am Flach­berg beim Franzl im Holz lan­den.

Begon­nen hat Dani­el Ebner, begeis­ter­ter Hub­schrau­ber­pi­lot, mit vol­ler Unter­stüt­zung der gesam­ten Fami­lie Ebner, vor bereits vier Jah­ren am Flug­platz in Gschwandt. 10 Hub­schrau­ber waren damals gekom­men und genos­sen eine attrak­ti­ve Kulis­se am Flug­platz. 1 Jahr spä­ter woll­ten die Initia­to­ren den Pilo­ten ein biss­chen mehr von der wun­der­schö­nen Umge­bung des Traun­sees zei­gen und luden zu einem Heli­wo­chen­en­de auf dem Aus­sen­lan­de­platz Flach­berg.

Gekom­men waren zum 2. Heli­day bereits 16 Helis aus 3 Län­dern und genos­sen das breit gefä­cher­te Pro­gramm. Alle­samt waren begeis­tert über die Wahl des Gelän­des. Das Pro­gramm wur­de lau­fend aus­ge­baut und wei­ter­ent­wi­ckelt. Von Fach­vor­trä­gen hoch­ka­rä­ti­ger Pilo­ten über ein Gala­di­ner im Schloss­ho­tel Frei­sitz Roith bis hin zu Flug­vor­füh­run­gen am Lan­de­platz am Flach­berg, Rund­flü­gen und eine Boots­fahrt am Traun­see run­de­ten das Pro­gramm ab.

Nun haben sich die Heli­Days Aus­tria einen gehö­ri­gen Namen in der Sze­ne gemacht und für die Heli­Days Aus­tria 2012 Gmun­den bereits mehr als 45 Hub­schrau­ber ange­mel­det. Sei­en auch sie dabei und schnup­pern sie selbst ein­mal Pilo­ten­luft. Neben Rund­flü­gen, einem Public Day am Lan­de­platz Flach­berg, Model­flug­vor­füh­run­gen steht auch eine Flug­show am Pro­gramm.

Teilen.

1 Kommentar

  1. Ui, klingt gut. Wäre ger­ne gekom­men — hät­te ich davon frü­her erfah­ren. Naja mal schaun ob ich was für 2013 fin­de…