salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

18. Vöcklabrucker Trompetentage

0

19. – 22. Februar 2015
18. Vöcklabrucker Trompetentage
Workshop, Ausstellung, Konzerte

In Kooperation mit der Anton Bruckner Privatuniversität Linz entwickelten sich die Vöcklabrucker Trompetentage in den vergangenen Jahren zu einem Fixpunkt in der Bläserszene mit hohem Qualitätsanspruch. Die Idee, Student/innen einen kostengünstigen Unterrichtschwerpunkt mit renommierten, internationalen Dozenten zu ermöglichen, hat in Österreich und weit darüber hinaus große Anerkennung gefunden – auch Student/innen aus dem europäischen Raum nutzen sehr gerne das erstklassige Angebot. Neben dem 4-tägigen Workshop, für den die Landesmusikschule den idealen Rahmen bietet, wird ein abwechslungsreiches, interessantes Rahmenprogramm geboten.

Am Donnerstag, 19. Februar zeigt das Ensemble „Brettl & Blues“ das Stück „www.beziehungskistl.de“ – ein musikalisches Beziehungstamtam in drei Akten (bei Tischen). Um was es geht: Die neue Generation, die alles will, aber nicht weiß was. Oder genau weiß, was sie will, aber nicht kriegt. Oder einfach das kriegt, was sie eigentlich doch nicht möchte. Sieben Leute – einer davon spielt im echten Leben bei La Brass Banda – die sich wacker den Anforderungen unserer Zeit stellen.

Freunde, Ex-Freunde und beste Freunde, beziehungsunfähige Musiker, ewig Studierende, Studienabbrecher, Mädls von nebenan, die dem Gewerbe in den Gasthäusern dieser Welt dienen, um ihr Studium zu finanzieren, Eishackler, Unentschlossene, Verliebte, Verschmähte und Hoffnungsvolle, die gemeinsame Nächte verbringen, zusammen Musik machen, ihre Hobbies und Leiden in der Welt teilen. Menschen wie Du und ich, die versuchen die Probleme der heutigen Zeit mit den Mitteln der Moderne zu lösen. Eine neue Generation, die Beziehungsprobleme nicht mehr anderen Menschen überlässt, sondern sie den Weiten des Internets und der Social Media Plattformen anvertraut und hofft, dass die Selbsthilfe auch den Richtigen trifft. Ein großer Spaß – wenn Sie gewillt sind, Ihre Vorurteile für zwei Stunden zu Hause zu lassen.

KUF_Presseinfo_Trompetentage-4Als Abschluss der Trompetentage präsentieren Studierende der Anton Bruckner Privatuniversität Linz ein Benefizkonzert zugunsten der Hospizbewegung Vöcklabruck. Unter dem Titel „Meisterinterpret/innen von morgen“ spielen Ines Zeitlhofer (Posaune), Nina Pohn (Geige) und Stefan Zeininger (Oboe) u. a. Werke von J. S. Bach, Antonio Vivaldi, Edward Grieg und Robert Schumann.

 

 

 

Das Konzert findet am 21. Februar um 19.30 Uhr in der Landesmusikschule Vöcklabruck statt.
Karten: Tourismusbüro Vöcklabruck, Graben 8, Tel.: 07672 / 266 44, tourist.voe@asak.at
Veranstalter: Kultur und Freizeit GmbH
Nähere Infos: www.kuf.at bzw. 07672 / 255 66

Fotos: Reinhard Winkler

 

Teilen.

Comments are closed.