salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Sozialwendfeuer am 20. Juni im OKH

0

Armuts­netz­werk: „Ein ande­res Euro­pa ist mög­lich!“
Am Sams­tag, 20 Juni 2015 fin­det ab 19 Uhr im Offe­nen Kul­tur­haus (Hat­schek­stif­tung) das 3. “Sozi­al­wend­feu­er” statt. Armuts­netz­werk, ATTAC und OKH laden dazu ein. Die Ver­an­stal­tung steht unter dem Mot­to „Wir bren­nen für Gerech­tig­keit und sozia­len Zusam­men­halt. Ein ande­res Euro­pa ist mög­lich!“. „Wir kri­ti­sie­ren die unso­zia­le Wirt­schaft- und Finanz­po­li­tik der EU, die euro­pa­weit zu immer mehr Arbeits­lo­sig­keit und Armut führt. Gleich­zei­tig steigt der Reich­tum und die unglei­che Ver­mö­gens­ver­tei­lung“, so Bert Hurch-Idl, Spre­cher des Armuts­netz­wer­kes. „Wir tre­ten für ein sozia­les, men­schen­wür­di­ges und öko­lo­gisch nach­hal­ti­ges Euro­pa ein!“

Musik, Pick­nick, Feu­er
Es gibt Musik von april­Terz, Roma-Musik und dem Ensem­ble MIRA, eine Feu­er­per­for­mance und ein gro­ßes Sozi­al­wend­feu­er. Für das Pick­nick ist das Essen und ev. eine Pick­nick­de­cke selbst mit­zu­brin­gen. Jede/r bringt etwas mit, dann wird geteilt — ganz nach dem Mot­to des Armuts­netz­wer­kes „Es ist genug für alle da!“. Geträn­ke gibt es an der Bar des OKH.

Fotos: Sozi­al­wend­feu­er 2012

plakatwand_Sozialwendfeuer 2015

Teilen.

Comments are closed.