salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

HeliDays Austria von 9. bis 11. September

0

dsc_4236Vom 9. bis 11. September wird Gmunden wieder zum Zentrum für Hubschrauberpiloten aus dem europäischen Raum.

Ca. 60 Hubschrauber aus 10 Nationen, Modellflieger zu Wasser und zur Luft, die Flotte der Flying Bulls, Fallschirmspringer, Heißluftballone und Kunstflieger werden vom Freitag bis Sonntag die Perle des Salzkammergutes Gmunden zu einem Verkehrsknotenpunkt der Luftfahrt umfunktionieren.

Die teilnehmenden Hubschrauber – vom größten Kaliber der Type Sikorsky CH 53  über Super Puma und Bell 412 der Firma Heli Austria, Hue Cobra, Bell 47  von den Flying Bulls, Bell 212 des Bundesheeres, Eurocopter EC 135 des ÖAMTC und der Polizei bis zu den vielen Privat-Hubschraubern können am Außenlandeplatz “Flachberg” – rund um die “Airbase Franzl im Holz”, oberhalb von Gmunden von Freitag nachmittags bis Sonntag nachmittags besichtigt werden.

Als besonderes Highlight wird am Samstag nachmittags der legendäre englische Hubschrauber Bristol 171 Sycamore – der derzeit auf der Welt einzig zugelassene flugfähige  Hubschrauber dieser Type- mit dem Chefpiloten der Flying Bulls-HS-Flotte, Siegfried Schwarz am Flachberg landen.

10. September – Hafengeburtstagsfest in Gmunden

Von 10.00 – 21.00 Uhr gibt es am Rathausplatz und der Esplanade neben kulinarischen Köstlichkeiten Programm-Highlights zu Wasser und in der Luft:

Landungen und Starts von Wasserflugzeugen, Hubschrauberlandungen auf einem Ponton, Modellflugvorführungen am Wasser, Wassersport-Shows, Parade von Wasserfahrzeugen, Fallschirmspringer, Fesselballon, Überflüge von den Flying Bulls….. usw, usw.

Der Superevent in Gmunden gipfelt in einer großen Airshow über dem Traunsee, die um 18.30 Uhr beginnt. Ab 20.00 Uhr gibt es am Rathausplatz ein “Nashville”- Open Air Konzert und den Abschluss dieser speziellen, erstmals durchgeführten Rahmenveranstaltung der Helidays Austria bildet ein Großfeuerwerk am Traunsee. Der Eintritt zu diesem Hafengeburtstagsfest ist frei!

Fotos: Helidays

Teilen.

Comments are closed.