salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Neuer FPÖ-Obmann in Pöndorf

1

Die Pöndorfer FPÖ hielt kürzlich ihre Hauptversammlung ab. Einstimmig wurde Helmut Lechner zum neuen Ortsparteiobmann gewählt. Der Erdbauunternehmer löst Christian Resch in dieser Funktion ab. Seit drei Jahren ist Lechner im 7-köpfigen Gemeinderatsteam der FPÖ. Seine Arbeit als neuer FPÖ-Obmann will er vor allem dem personellen Ausbau der Ortspartei widmen. „Wir haben jetzt Halbzeit, in drei Jahren wird der Gemeinderat neu zu wählen sein und dafür müssen wir uns rüsten“, so Lechner. Im Jahre 2015 ist die FPÖ in Pöndorf mit 7 Kandidaten angetreten und erreichte 7 Mandate, somit steht kein Ersatzgemeinderat zur Verfügung. „Erfreulicherweise sind alle sehr verlässlich und wir haben eine sehr gute Kameradschaft, wofür ich mich bei allen bedanke“, so der Fraktionssprecher im Gemeinderat Engelbert Winklhofer. Winklhofer und die Gemeinderätin Astrid Weinberger wurden zu Obmannstellvertretern bestellt. Einen ausführlichen Meinungsaustausch zu den aktuellen politischen Themen gab es mit Bezirksparteiobmann LAbg. Rudolf Kroiß.

v.l.n.r.: LAbg. Rudolf Kroiß, Helmut Lechner, Astrid Weinberger, Engelbert Winklhofer

Foto FPÖ

Teilen.

1 Kommentar