salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Neuwahlen standen bei der FF Lenzing am Programm

0

Die diesjährige Vollversammlung der FF Lenzing fand am Samstag, den 03.März 2018 im Café HEINZ in Lenzing statt. Kommandant HBI Norbert Graiger konnte zahlreiche Ehrengäste, an der Spitze mit Bürgermeister Rudolf Vogtenhuber, Abschnitts-Feuerwehrkommandant Stellvertreter ABI Johann Wagner, Kommandant der BTF Lenzing AG HBI Martin Schallmeiner, Kommandant der FF Reibersdorf HBI Hans-Peter Hoffmann und Ortsstellenleiter des RK Seewalchen Reinhard Mayrhofer begrüßen.

Im abgelaufenen Feuerwehr Jahr rückte die FF Lenzing zu 70 Einsätzen (11 Brand, 59 Technisch) aus. Der Gesamtstundenaufwand beläuft sich bei 93 Mitgliedern auf über 5000 Stunden. Über den Antrag des Kommandos konnten folgende vier Mitglieder: AW Hochrainer Maximilian, HBM Bichler Sascha, HBM Löscher Christoph und HBM David Oberndorfer mit der Feuerwehr-Verdienstmedaille des Bezirkes Vöcklabruck in Bronze für besondere Leistungen ausgezeichnet werden.

Bei den durchgeführten Neuwahlen wurde das bestehende Kommando in ihren Ämtern bestätigt. Kommandant Norbert Graiger, sein Stellvertreter Hermann Preuner, Schriftführer Hochrainer Maximilian sowie Kassier Gerhard Malzner wurden wieder mit großer Mehrheit in Ihren Ämtern gewählt.

Bürgermeister Rudolf Vogtenhuber sowie ABI Johann Wagner bedankten sich bei den Mitgliedern der FF Lenzing für die geleistete Arbeit und vor allem beim Kommando für die gute Führung der Feuerwehr.

Foto: privat

Teilen.

Comments are closed.