salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Neue volxmusic Konzert – LandlerUSA

0

Am 3. Mai um 19.30h spielen LandlerUSA im Rahmen der Konzertreihe Trilogie – neue volxmusic ihr erstes Konzert in Oberösterreich und zwar im Hand.Werk.Haus in Bad Goisern.

Was passiert, wenn traditionelle steirische Volksmusik auf amerikanischen Rhythm and Blues der 50er und 60er Jahre trifft? Diese Frage stellte sich Sigi Lemarra, seines Zeichens Hackbrettvirtuose und musikalischer Weltenbummler. Der Konzerttitel „Drent & herent“ („Drüben und herüben“) nimmt daher auch Bezug auf den ungewöhnlichen „O-Ton“ der, in dieser Konstellation, jungen Musikgruppe. Ideen und Klangbilder, die sich aus „Drent & herent“ formen, faszinieren den Wörschacher Musiker und Komponisten Lemarra.

Da er gemeinsam mit Roland Mayer bei IRISHsteirisch bereits bewiesen hatte, dass man musikalische Grenzen mit Kreativität mühelos überwinden kann, entstand … das Projekt LandlerUSA. Neben überlieferten teilweise ins Englische übersetzten und neu arrangierten alpenländischen Volksliedern, bilden ebenfalls neu arrangierte amerikanische Evergreens aus verschiedenen Genres das Repertoire von LandlerUSA.

Karten VV € 18,-
Karten im Hand.Werk.Haus und Tourismusbüro Bad Goisern

Foto: LandlerUSA_photo

Teilen.

Comments are closed.