salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

FPÖ-Berg im Attergau finanziert Stromanschluss für die Filialkirche Berg

0

Die Ber­ger-Kir­che ist ein kul­tu­rel­les Klein­od und stammt in ihrer Bau­form aus dem 18. Jahr­hun­dert. Sie wird von sehr vie­len Gäs­ten besucht und es wer­den Tau­fen, Hoch­zei­ten, Bene­fiz­ver­an­stal­tun­gen und ande­re kirch­li­che Ver­an­stal­tun­gen dar­in abge­hal­ten. Um den neu­en Anfor­de­run­gen gerecht zu wer­den, hat sich die FPÖ-Orts­grup­pe Berg ent­schlos­sen, die Kos­ten für einen Strom­an­schluss durch die Ener­gie AG in der Höhe von 823,68 Euro zu über­neh­men. Somit wäre auch der Grund­stein für ein even­tu­ell geplan­tes elek­tri­sches Geläu­te gelegt. Auch die Gemein­de spen­de­te der Pfar­re 1000 Euro.

Foto: FPÖ

Teilen.

Comments are closed.