salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Vernissage „Gut Pfad Gmunden“ – Erfolg zugunsten der Gruppenkasse

0

Die erste diesjährige Vernissage in Gmunden führte den Künstler Matthias Kretschmer am 28. Juni an einen seiner Jugendorte zurück – ins Pfadiheim der Pfadfindergruppe Gmunden. 

Neben den bereits oftmals gezeigten „Goldbildern“ mit Bezug zum Salzkammergut erweiterte der Künstler die diesjährige Bilderserie mit Werken in den Gmundner Stadtfarben Rot und Blau. Auch wenn das Wetter nicht ganz mitspielte, kamen eine große Zahl an Kunst-Interessierten, Freunden und Bekannten der Pfadfindergruppe Gmunden in das Heim in der Schlachthausgasse zur Vernissage unter dem Titel „Gut Pfad Gmunden“.

Kretschmer spendete den halben Erlös
Wie bereits im Vorfeld angekündigt, spendete der Künstler die Hälfte der Einnahmen aus Bilderverkäufen zweckgebunden der Gruppenkasse als finanzieller Zuschuss, der es allen Kindern und Jugendlichen der Gruppe ermöglichen soll, auf das anstehende Sommerlager mitzufahren. Dank des großen Interesses an der Kunst und der Großzügigkeit der Gäste konnten in Summe 800 € gesammelt werden, die im Rahmen des Leiterabschluss-Festes am Samstag, dem 29. Juni übergeben wurden.

Die nächste Ausstellung des Künstlers findet im Juli in London statt, im Herbst wird sich aber auch in Gmunden wieder die Möglichkeit ergeben, die Werke einmal in natura zu bestaunen.

Foto: privat

Teilen.

Kommentare