salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Vernissage im Rahmen der Salzkammergutfestwochen Gmunden

0

“Wie das Neue in uns wächst” – Bronzeskulpturen und Texte von Sabine Pelzmann

Ob in Worte gefasst, in Stein gemeißelt, ob in Bronze gegossen – die Arbeiten von Sabine Pelzmann thematisieren stets den Wandel. Veränderung, Bewegung, Begegnung beschäftigen die steirische Bildhauerin und Autorin.

Metamorphose
Die dynamisch wirkenden Bronzefiguren halten Momente einer Metamorphose fest, erklärt Pelzmann, die am Kärntner Zollfeld aufgewachsen und Nachfahrin einer Schmiedefamilie ist. Die Skulpturen machen somit auch das Potenzial sichtbar, das Veränderungen in sich tragen.

Wann&Wo:
Sonntag, 29. Juli 2018, 11 Uhr,
Hipp Halle, Theresienthalstraße 68, 4810 Gmunden ein.
Laudatio: Mag.a Christina Theresia Lind
Die Ausstellung ist bis 7. August zu sehen.

Foto: Sabine Pelzmann

Teilen.

Kommentare