salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Personenrettung nach Arbeitsunfall in Zementwerk

0

Nach einem schweren Arbeitsunfall standen Mittwochfrüh die Einsatzkräfte von Betriebsfeuerwehr, Feuerwehr, Rettungsdienst und Notarzt in einem Zementwerk in Altmünster beziehungsweise Pinsdorf im Einsatz.

Eine Person soll ersten Angaben zufolge im Betriebsgelände eines Zementwerkes mehrere Meter abgestürzt und so schwer verletzt worden sein, dass auch die Betriebsfeuerwehr sowie die örtliche Feuerwehr zur Personenrettung anrücken mussten. Der Verletzte wurde nach der notärztlichen Erstversorgung ins Salzkammergutklinikum Vöcklabruck eingeliefert. Näheres war in der Früh vorerst nicht bekannt.

Bildquelle: laumat.at / Matthias Lauber

Teilen.

Kommentare