salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Kollision auf Himmelreichkreuzung

0

Eine 69-Jäh­ri­ge aus dem Bezirk Vöck­la­bruck fuhr am 30. Dezem­ber 2018 um 9:50 Uhr mit ihrem Pkw auf der L1265, Schörf­lin­ger Lan­des­stra­ße Rich­tung Att­nang-Puch­heim. Am Bei­fah­rer­sitz befand sich eine 29-jäh­ri­ge Wie­ne­rin. Bei der Him­mel­reich­kreu­zung ange­kom­men, muss­te die 69-Jäh­ri­ge ihren Pkw auf­grund von Rot­licht anhal­ten. Nach Umschal­ten der Ampel auf Grün fuhr sie wie­der los.

Zum sel­ben Zeit­punkt fuhr eine 61-Jäh­ri­ge aus dem Bezirk Vöck­la­bruck mit ihrem Pkw auf der B145 von Vöck­la­bruck kom­mend in die Kreu­zung ein. Es kam zur Kol­li­si­on der bei­den Fahr­zeu­ge. Der Pkw der 69-Jäh­ri­gen wur­de fah­rer­sei­tig erfasst und ein Stück in Fahrt­rich­tung Gmun­den gescho­ben.

Die 61-Jäh­ri­ge wur­de mit Ver­let­zun­gen unbe­stimm­ten Gra­des ins Salz­kam­mer­gut­kli­ni­kum Vöck­la­bruck ein­ge­lie­fert. Die 29-Jäh­ri­ge such­te im Anschluss an die Unfall­auf­nah­me eben­falls das Kran­ken­haus auf.

Fotos: FF Regau

 

Teilen.

Comments are closed.