salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Treibstoffaustritt aus PKW bei Tankstelle

0

Um 10:27 Uhr des 06. Dezember wurden die Kameraden der Hauptfeuerwache Bad Ischl zu einem Ölaustritt alarmiert. Beim Tanken bei einer Tankstelle in Roith dürfte ein Fahrzeuglenker sein Fahrzeug überfüllt haben. Beim Wegfahren verlor er Treibstoff, welcher sich auf Grund des leichten Regens im Tankstellenbereich großflächig verteilte.

Mitarbeiterin reagiert schnell
Die anwesende Mitarbeiterin der Tankstelle reagierte schnell und verhinderte mittels des vorhandenen Ölbindemittels ein Eindringen des Treibstoffes in den Kanal. Die angerückten Kameraden der HFW Bad Ischl banden den Rest.

Foto: privat

Teilen.

Kommentare