salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Eisplatte durchschlug Windschutzscheibe – Fahrerflucht

0

Eine Eisplatte löste sich heute Nachmittag von einem LKW-Dach und durchschlug die Windschutzscheibe eines entgegenkommenden Autos. Der Lenker des Sattelzugfahrzeuges beging Fahrerflucht. Der Autolenker wurde im Gesicht verletzt.

Ein 34-jähriger Mann aus dem Bezirk Gmunden war am 23. Jänner 2019 gegen 17 Uhr mit seinem Pkw auf der B 151 von Unterach am Attersee in Richtung Mondsee unterwegs. Im Bereich von Au kam dem 34-Jährigen ein Sattelzugfahrzeug entgegen.

Eisplatte löste sich und durchschlug Windschutzscheibe

Im gleichen Moment löste sich vom Dach der Plane eine Eisplatte. Die Platte durchschlug die Windschutzscheibe des Pkws und verletzte den 34-Jährigen im Gesichtsbereich. Der Mann konnte nach der Erstversorgung durch das Rote Kreuz Unterach und dem Gemeindearzt in häusliche Pflege entlassen werden.

LKW-Lenker beging Fahrerflucht

Der Lenker des Sattelzugfahrzeuges beging Fahrerflucht. Eine sofortige Fahndung verlief ergebnislos. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Unterach unter der Telefonnummer 059133 – 4177.

Teilen.

Comments are closed.