salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Atzbacher Theaterwochen

0

Premiere
Die Premiere fand am Samstag, den 23. März statt und die Theatergruppe konnte sich nach mehr als 30 Proben über ein mehr als ausverkauftes Haus freuen. Die Atzbacher Theaterwochen wurden von Bürgermeister Berthold Reiter eröffnet. Die Theatergruppe konnte auch heuer ihr Publikum wieder total begeistern.

Personen
Zu den schon erfahrenen Darstellern kommen diesmal drei neue Gesichter hinzu, denn Christina Mair, Tamara Thaller und Simon Basani feierten heuer ihr Debüt auf der Atzbacher Theaterbühne.

Durch die Regieführung von Eva-Maria Eder und der Unterstützung von Renate Stumpfl und Heinz Schachreiter wurden alle Szenen wieder perfekt inszeniert und die Charaktere anschaulich dargestellt.

Spende
Obfrau Anna Brandmayr berichtete bei der Eröffnungsrede, dass die Theatergruppe heuer einen Teil der Stühle für den Pfarrsaal Atzbach erneuert hat. Somit konnten bereits einige Besucher die Vorstellung auf einem Stuhl der neuen Generation genießen.

Weiteres wurde für eine Operation des Patenkindes Edina aus Ghana eine Spende an die Leiterin der Volksschule Atzbach, Fr. Daniela Mühlleitner, übergeben.

 

Karten
Ein großer Vorteil für die Besucher sind die günstigen Eintrittspreise mit Kinder- und Gruppenermäßigung.

Kartenvorverkauf
+ Gemeindeamt Atzbach, Am Ortsplatz 3/1, 4904 Atzbach
+ Sparkasse Schwanenstadt, Stadtplatz 41–42, 4690 Schwanenstadt (werktags von 08:00-12:00)

Telefonische Reservierung
+ Sparkasse Schwanenstadt 05.0100.44635 (werktags von 08:00-12:00)
+ Raiffeisenbank Ottnang am Hausruck 07676 / 7266 – 39424 (werktags von 08:00-12:00)

Weiters besteht die Möglichkeit der Onlinereservierung von Karten www.theatergruppe-atzbach unter der Rubrik „Karten“.

Da bei der Onlinereservierung jeder seinen Sitzplatz individuell auswählen kann, ist es von Vorteil die Karten ehest möglich zu reservieren, denn die besten Plätze sind am schnellsten weg.

Allgemein
Gründung der Theatergruppe im Jahr 1967; seither wurde beinahe jährlich ein Theaterstück aufgeführt. Mehr dazu unter www.theatergruppe-atzbach unter der Rubrik „Entstehung“ bzw. „Archiv“.

Das Theater in Atzbach ist nicht nur für viele Personen der umliegenden Bevölkerung eine fixe Veranstaltung in der Jahresplanung, sondern es reisen auch immer mehr Gruppen mit Bussen aus den benachbarten Bezirken an.

Foto: Karl Penninger

Teilen.

Comments are closed.