salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

SV Roitham erklimmt Etappenziel Richtung Tabellenspitze

0

Am vergangenen Samstag wurde es in der 2. Klasse Süd wieder einmal spannend. Der Tabellenführer SV Scharnstein empfing Verfolger SV Roitham mit dem klaren Ziel 3-Punkte im eigenen Haus zu behalten. Mehr als 200 Besucher waren im Scharnsteiner Stadion anzutreffen, mehr als 100 davon waren aus Roitham angereist.

Nach anfänglichen Schwierigkeiten der Roithamer-Kicker konnten viele Chancen der Scharnsteiner noch gerade so abgewendet werden. Doch gegen Ende der ersten Halbzeit fing sich Roitham und ging in die Offensive. Nach einem Verteidigungsfehler der Scharnsteiner konnte Jonas  Zimmer-Grafinger den Ball an sich nehmen, spielte einen langen Pass auf den rechts Außen stehenden Gabor Sagi, dieser verlängerte den Pass zu SV-Legende Oliver Gößlbauer, der wie früher schon ein traumhaftes Gewinnertor für die Roithamer schoss.

Die Spieler von SV wolf System Scharnstein und vom SV promot Roitham

Die zweite Halbzeit gestaltete sich für beide Seiten schwierig, jeder wollte noch unbedingt ein Tor erzielen, gelang aber nicht. Die Partie ging nach mehr als 95 Minuten mit einem Sieg der Roithamer zu Ende. Somit rückt der SV Promot Roitham von Platz 3 in der aktuellen Tabelle auf Platz 2 vor.

Die Fans und Spieler des SV Roitham feierten danach noch ausgelassen den Auswärtssieg. „Die Vorbereitung auf den Tabellenführenden Scharnstein war eine sehr intensive Zeit für uns. Wie man aber heute gesehen hat, hat es sich mehr als nur ausgezahlt. Ich bin stolz auf unsere Mannschaft, alle haben an einem Strang gezogen und somit haben wir heute die 3-Punkte verdient nach Roitham geholt“, kommentiert Esad Mahmutovic, einer der Trainer des SV-Roitham.

Scharnstein kommt nicht zum Abschluß vor dem Tor der Roithamer

„Wir haben im ersten Spiel gegen Lenzing mit dem Druck nicht gut umgehen können und konnten nur ein 1:1 erreichen. Diesen Druck haben wir den Spielern nach dem Auftakt genommen, ein Aufstieg ist keinesfalls Pflicht. Dies half den Spielern enorm und somit konnten wir heute zeigen was wir Roithamer draufhaben“, ergänzt der sportliche Leiter der Roithamer, Ermin Veladzic.

Im kommenden Auswärtsspiel gegen den SV Aurach (Sonntag 31. März 23019 um 16:30Uhr) werden die Roithamer wieder mit etlichen Fans und Unterstützern anreisen, da sind sich alle Funktionäre sicher.

Weitere Infos und die neuesten News gibt’s immer unter
https://www.fb.com/svroitham/ – oder auf
https://chat.whatsapp.com/9Xixks5yUzOLY3NSwvSNF1

Fotos: privat

Teilen.

Comments are closed.