salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Aurach punktet daheim gegen Roitham

0

Am vergangenen Sonntag kam der SV Promot Roitham in der dritten Frühjahrsrunde der 2. Klasse Süd nochmal mit einem blauen Auge davon. Gegner war dieses Mal der SV Aurach. Dass die Roithamer gegen Aurach in der Vergangenheit nur wenige Punkte mit nach Hause nehmen konnten, war anscheinend noch zu tief in den Köpfen der Spieler verankert.

Die Spieler von SV Aurach und vom SV promot Roitham

Nach dem aussichtsreichen 0:1 in der 1. Spielminute durch Goalgetter Gössi, drehten die Auracher das Spiel relativ schnell, nutzten die vielen Fehler der Roithamer aus und stellten schlussendlich auf 2:1.

„Wir Roithamer lassen die Köpfe aber nicht hängen, wir stehen wieder auf, trainieren und lernen aus unseren Fehlern“, so Ermin Veladzic, Sportlicher Leiter der Roithamer. Die Roithamer 1b konnte mit einem soliden 0:0 einen Punkt nach Roitham mitnehmen und befindet sich dank Trainer Andreas Ploberger auf einem hervorragenden Weg zu einer Top-1b-Mannschaft.

Aurach erkämpft sich drei Punkte

Die nächsten drei Punkte können sich die Roithamer am kommenden Samstag den 6. April um 16:30Uhr im Promot-Stadion gegen den SV Attersee erkämpfen.

Weitere Infos und die neuesten News gibt’s immer unter
https://www.fb.com/svroitham/ – oder auf
https://chat.whatsapp.com/9Xixks5yUzOLY3NSwvSNF1

Fotos: SV Roitham

Teilen.

Comments are closed.