salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Freundschaftsspiel Österreich vs. Tschechien

0

Unglückliche Niederlage des österreichischen Eihockey Nationalteam gegen Tschechien mit 4:5 im Penaltieschießen

Im Zuge des Aufbautrainings des österreichischen Eishockey Nationalteams kam es am Samstag, 13.4.2019 zum freundschaftlichen Länderspiel zwischen Österreich und Tschechien in der Eishalle Linz. Head Coach Roger BADER mit Assistent Coach Markus PEINTNER stellten ein junges Team für diese Begegnung zusammen und konnten so weitere Talente filtern.

Die mit 2500 Fans gefüllte Linzer Eishalle war im Nu in toller Stimmung und bewies wieder einmal, dass Oberösterreich wohl zum besten Publikum Österreichs gehört. Mit den Drittelergebnissen von 1:1 (Tor Dominic ZWERGER für Ö), 1:3 (Tor Ö Daniel WACHTER) und 2:0 (Tore Sam ANTONITSCH und Dominic ZWERGER Sekunden vor Spielende) lautete der Spielstand nach 60 Minuten 4:4 und auch die Verlängerung änderte nichts an diesem Ergebnis. Das folgende Penaltyschießen glich ebenfalls einem Krimi. Am Ende siegten dann doch die Gäste aus Tschechien mit 4:5.

Diese Vorstellung des österreichischen Eishockey Nationalteam gegen den unmittelbaren Nachbarn Tschechien wird wohl auch geschichtlich niedergeschrieben werden. Auf diesem Ergebnis kann man aufbauen und weiter arbeiten. Das Nationalteam wurde dann noch in der Eishalle entsprechend mit Applaus und Siegesgesang verabschiedet.

Kurzbericht und Bilder: Peter SOMMER FOTOPRESS

Teilen.

Comments are closed.