salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Fußgängerin nach Kollision mit PKW verstorben

0

Wie die Polizei am Freitag in einer Presseaussendung mitteilte, ist jene 83-jährige Fußgängerin, die am Montag auf einem Schutzweg von einem PKW erfassst wurde, im Krankenhaus verstorben.

Die 83-jährige Frau wollte auf Höhe der Don Bosco Schule auf dem dortigen Schutzweg die Wiener Straße überqueren und wurde dabei von einem 81-jährigen PKW-Lenker übersehen. Die Frau wurde bei dem Unfall lebensgefährlich verletzt und ins Salzkammergutklinikum Vöcklabruck eingeliefert.

“Die 83-Jährige ist am 12. April 2019 in den Vormittagsstunden im Krankenhaus verstorben,” so die Polizei.

Foto: laumat.at

Teilen.

Kommentare