salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Internetbetrüger ausgeforscht

0

Ein 15-Jähriger aus dem Bezirk Gmunden kaufte am 1. Jänner 2019 über eine Verkaufsplattform im Internet ein Mobiltelefon. Dazu überwies er nach dem Kontakt mit dem Anbieter 550 Euro auf das angegebene Konto.

Geld weg – dafür kein Handy 

Nachdem der Jugendliche bis Anfang Februar 2019 weder das Mobiltelefon erhielt, noch den Kaufpreis zurück bekam, erstattete er am 6. Februar 2019 Anzeige bei der Polizei.

Aufgrund von umfangreichen Erhebungen wurde von der Polizei Vorchdorf ein 43-Jähriger aus Wels als Tatverdächtiger ausforscht. Dieser war bereits mehrfach wegen gleichartiger Betrugshandlungen vorbestraft.

Teilen.

Comments are closed.