salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Zwei Einsätze für die FFF

0

Zu zwei Einsätzen binnen eineinhalb Stunden musste die FF Frankenburg am Samstag ausrücken.

Der erste Einsatz um 10:49 Uhr war aufgrund eines Auffahrunfalles auf der L509 nötig. Um 12:07 erfolgte die nächste Alarmierung. Ein Forstarbeiter war in der Ortschaft Raitenberg im Wald von einem Baum getroffen worden. Nach der medizinischen Erstversorgung durch Sanitäter und Arzt der FF Frankenburg, wurde der Verletzte mit dem Notarzthubschrauber ins Krankenhaus Ried geflogen.

Mehr auf: www.ff-frankenburg.com

Fotos: privat

Teilen.

Comments are closed.