salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Generalversammlung Astronomischer Arbeitskreis Salzkammergut

0

Am Frei­tag, dem 7. Juni 2019 fand im Gast­haus Hel­ler­mann in Len­zing die Gene­ral­ver­samm­lung des Astro­no­mi­schen Arbeits­krei­ses Salz­kam­mer­gut (Stern­war­te Gah­berg) statt. Home­page: www.astronomie.at

Der Ver­ein freut sich über sehr vie­le Neu­bei­trit­te – seit 1. Jän­ner 2018 sind 67 Mit­glie­der neu bei­getre­ten. Mit nun­mehr 468 Mit­glie­dern gehört der Astro­no­mi­sche Arbeits­kreis Salz­kam­mer­gut zu den größ­ten Astro­no­mie­ver­ei­nen im deutsch­spra­chi­gen Raum.

Sehr erfolg­reich ver­lau­fen die Pro­jek­te des Ver­ei­nes, so der CCD-Gui­de (sie­he ccd-guide.com) , eine DVD auf der 52 Astro­fo­to­gra­fen des Ver­ei­nes rund 4.300 Bil­der mit allen Bild­da­ten zur Ver­fü­gung stel­len und welt­weit Ver­la­ge und Zeit­schrif­ten die­se Bild­quel­le ger­ne nut­zen. Auch die kos­ten­lo­se Stern­tau­fe https://sterntaufe.astronomie.at/ wird jähr­lich von eini­gen tau­send Nut­zern in Anspruch genom­men.

Dank des außer­or­dent­li­chen Schön­wet­ters 2018 hat es auf der Stern­war­te Gah­berg 25 Füh­run­gen mit rund 2000 Besu­chern gege­ben.
Mit dem jähr­li­chen Astro­no­mie­work­shop, den Näch­ten der Stern­schnup­pen, den Ver­an­stal­tun­gen Astro­no­mie am Atter­see, dem Mes­sier-Mara­thon und der Ver­an­stal­tung anläss­lich 30 Jah­re Stern­war­te Gah­berg, gab es wei­te­re sehr gut besuch­te Ver­an­stal­tun­gen.

Im Jahr 2019 soll die „Licht­ver­schmut­zung“ ein gro­ßes The­ma sein – dazu hat der Ver­ein die Home­page www.sternenpark.at ange­legt und auf der Stern­war­te wur­de ein Sky Qua­li­ty Meter instal­liert – ein Mess­ge­rät zur Mes­sung der Him­mels­hel­lig­keit.

Die Stern­war­te Gah­berg wird wei­ter aus­ge­baut und erneu­ert
Der Ver­ein freut sich über ein sehr star­kes akti­ves Team. Der Ver­eins­vor­stand 2019 besteht nun­mehr aus 40 Mit­glie­dern. Im Ver­ein gibt es den Grund­satz, dass die sehr akti­ven Mit­glie­der eines Jah­res den Vor­stand des nächs­ten Jah­res stel­len. Zum Obmann wur­de wie­der­um Erwin Fili­mon aus See­wal­chen bestellt. Er ist nun­mehr 34 Jah­re lang an der Spit­ze des Ver­ei­nes. Schrift­füh­rer und Obmann-Stell­ver­tre­ter ist Har­ry Strauß aus Pins­dorf, Kas­sier ist Peter Groß­point­ner aus Bad Ischl und Sach­wart Han­nes Schacht­ner aus Vöck­la­bruck. 36 wei­te­re Bei­rä­te unter­stüt­zen die Vor­stands­ar­beit.
Die Ver­eins­fi­nan­zie­rung erfolgt ohne För­de­run­gen und Sub­ven­tio­nen.

Foto: pri­vat

Teilen.

Comments are closed.