salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Einbrecher und Dealer ausgeforscht

0

Ein 19-jäh­ri­ger Arbeits­lo­ser soll im Febru­ar die­sen Jah­res Ein­brü­che in einen Würs­tel­stand und einen Kiosk in Gmun­den began­gen haben. Der Mann zeig­te sich außer­dem zu einer gan­zen Rei­he von Straf­ta­ten gestän­dig. 

Die Fahn­dung nach dem Täter gestal­te­te sich inso­fern als schwie­rig, da sich der Beschul­dig­te in ver­schie­dens­ten Wald­ge­bie­ten nächst der Traun im Bereich Gmun­den und Laa­kir­chen ver­bor­gen hielt. Als ihn die Poli­zei aus­fin­dig mach­te, zeig­te er sich zu wei­te­ren Dieb­stäh­len und dem Han­del mit ins­ge­samt 250 Gramm Amphet­ami­nen gestän­dig.

Zwei­ter Dro­gen­dea­ler aus­ge­forscht

Wei­te­re Ermitt­lun­gen führ­ten die Poli­zei zu einem wei­te­ren Dea­ler des 19-Jäh­ri­gen, einem 27-jäh­ri­gen Deut­schen. Ihm konn­te der Han­del mit 500 Gramm Amphet­ami­nen sowie XTC und Mari­hua­na nach­ge­wie­sen wer­den. Bei­de Beschul­dig­te wur­den über Anord­nung der Staats­an­walt­schaft Wels fest­ge­nom­men und in die Jus­tiz­an­stalt Wels ein­ge­lie­fert.

Teilen.

Comments are closed.