salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Ferienspaß mit dem ASVÖ Skiclub Ampflwang

0

Pünkt­lich zum ers­ten Som­mer­fe­ri­en-Wochen­en­de 2019 orga­ni­sier­te der ASVÖ Ski­club Ampfl­wang das mitt­ler­wei­le tra­di­tio­nel­le Erleb­nis­wo­chen­en­de am club­ei­ge­nen Bade­platz in Weyregg am Atter­see. Etwa 35 begeis­ter­te Kin­der lie­ßen die übli­chen Win­ter­sport­uten­si­li­en zuhau­se und sat­tel­ten vor­über­ge­hend aufs Fahr­rad um. Gera­delt wur­de bei strah­len­dem Son­nen­schein von Ampfl­wang bis zur Schiff­an­le­ge­stel­le Kam­mer. Die letz­ten Meter ging es mit dem Schiff bis nach Weyregg, ganz der lang ersehn­ten Abküh­lung ent­ge­gen.

Kaum war das Ziel erreicht, stürm­ten die Kids auch schon das küh­le Nass. Für ein span­nen­des Erleb­nis­wo­chen­en­de sorg­ten unter ande­rem die Fahr­ten mit dem Ski­club-Tret­boot, die Sprün­ge vom 3 Meter Turm oder Balan­ce auf den Surf­bret­tern. Eine Nacht­wan­de­rung sowie die anschlie­ßen­de Über­nach­tung im Zelt­dorf am See run­de­ten das Pro­gramm ab. Obwohl die Nacht stür­misch ver­lief, konn­ten die Kids am nächs­ten Mor­gen bei ange­neh­men Früh­tem­pe­ra­tu­ren gleich wie­der in den See hüp­fen. 

Sprich­wört­lich ins Was­ser fiel danach aber lei­der die geplan­te See-Olym­pia­de, die auf­grund des ein­set­zen­den Regens nicht mehr durch­ge­führt wer­den konn­te. Als spon­ta­nes Ersatz­pro­gramm wur­den die Gitar­ren gestimmt und mit den Kids gesun­gen.

Foto: ASVÖ Ski­club Ampfl­wang

Teilen.

Comments are closed.