salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Rückblick partielle Mondfinsternis — Sternwarte Gahberg

0

Am Diens­tag, 16. Juli 2019 gab es eine par­ti­el­le Mond­fins­ter­nis, die dank sehr guter Wet­ter­be­din­gun­gen von der Stern­war­ten Gah­berg bei Weyregg bes­tens zu sehen war. Auf der Stern­war­te Gah­berg konn­ten rund 100 Per­so­nen — Mit­glie­der und eine regle­men­tier­te Anzahl von Besu­chern das Ereig­nis mitverfolgen.

Foto: Erwin Fili­mon. Auf­ge­nom­men um 23.22 Uhr MEZ – kurz vor der maxi­ma­len Phase.

Der vom Erd­schat­ten bedeck­te Teil des Mon­des leuch­tet in einem mat­ten Rot, wäh­rend der Teil des Mon­des der nicht im Kern­schat­ten der Erde ist, hell leuch­tet. In die­ser Auf­nah­me wur­de auf den ver­fins­ter­ten Teil des Mon­des belich­tet, daher ist der unbe­deck­te Teil über­be­lich­tet. Nur rund 2/3 des Mon­des waren im Erd­schat­ten – so auch die Lan­de­stel­le von Apol­lo 11.

Infos zur Lan­de­stel­le von Apol­lo 11 auf der Home­page: http://www.astronomie.at/Scripts/shownews.asp?NewsId=2406

Teilen.

Comments are closed.