salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Rückblick partielle Mondfinsternis – Sternwarte Gahberg

0

Am Dienstag, 16. Juli 2019 gab es eine partielle Mondfinsternis, die dank sehr guter Wetterbedingungen von der Sternwarten Gahberg bei Weyregg bestens zu sehen war. Auf der Sternwarte Gahberg konnten rund 100 Personen – Mitglieder und eine reglementierte Anzahl von Besuchern das Ereignis mitverfolgen.

Foto: Erwin Filimon. Aufgenommen um 23.22 Uhr MEZ – kurz vor der maximalen Phase.

Der vom Erdschatten bedeckte Teil des Mondes leuchtet in einem matten Rot, während der Teil des Mondes der nicht im Kernschatten der Erde ist, hell leuchtet. In dieser Aufnahme wurde auf den verfinsterten Teil des Mondes belichtet, daher ist der unbedeckte Teil überbelichtet. Nur rund 2/3 des Mondes waren im Erdschatten – so auch die Landestelle von Apollo 11.

Infos zur Landestelle von Apollo 11 auf der Homepage: http://www.astronomie.at/Scripts/shownews.asp?NewsId=2406

Teilen.

Comments are closed.