salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Erschöpfte Kletterin vom Mahdlgupf gerettet

0

Eine 48-jäh­ri­ge Tsche­chin stieg am 26. August 2019 gegen 14 Uhr gemein­sam mit Freun­den in den “Atter­see Klet­ter­steig” (Schwie­rig­keits­grat D) am Mahdlgupf in Stein­bach am Atter­see ein. 

Nach der Hälf­te des Klet­ter­stei­ges, unmit­tel­bar nach der Schlüs­sel­stel­le “Scho­ko­la­den­über­hang” ver­lie­ßen die Klet­te­rin die Kräf­te und sie konn­te auf Grund der Erschöp­fung nicht mehr wei­ter. 

Die Alpi­nis­tin wur­de gegen 18:15 Uhr vom Poli­zei­hub­schrau­ber geret­tet und unver­letzt ins Tal gebracht. Im Ein­satz befan­den sich neben der Besat­zung des Poli­zei­hub­schrau­bers acht Mann des Berg­ret­tungs­diens­tes Stein­bach-Weyregg.

Teilen.

Comments are closed.