salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Fahrzeugbrand endete in Verkehrsunfall mit 9 Fahrzeugen

2

Eine Ver­ket­tung von meh­re­ren Unfäl­len beschäf­tig­te heu­te Mor­gen die Ein­satz­kräf­te auf der West­au­to­bahn. 

Als ein Trupp der FF Vorch­dorf um 09:30 Uhr zu einer Fahr­zeug­bergung aus­rü­cken woll­te, heul­te die Sire­ne und es folg­te eine Alar­mie­rung zu einem Fahr­zeug­brand auf der A1 West-Auto­bahn Fahrt­rich­tung Salz­burg.

Beim Ein­tref­fen an der Ein­satz­stel­le auf der Auto­bahn stell­te sich für die Ein­satz­kräf­te fol­gen­des Bild dar, ein Ver­kehrs­un­fall mit 5 Autos war auf Höhe der Rast­sta­ti­on Lin­dach pas­siert, es bil­de­te sich dadurch Rück­stau. Im Stau pas­sier­te dann ein wei­te­rer Unfall mit 4 Fahr­zeu­gen, berich­tet die Feu­er­wehr.

Quel­le: FF Vorch­dorf

 

Teilen.

2 Kommentare

  1. Und wie­der!
    Wenn man in der Gegend Wohn­haft ist, kann man sich schon gar nicht mehr erin­nern, wie oft die ver­gan­ge­ne Woche die Sire­nen geheult haben, weil wie­der irgend­was auf dem “omi­nö­sen” Auto­bahn­teil­stück pas­siert ist.

    Aber hey… wie schon vor ein paar Wochen gepos­tet.
    Juckt doch nie­man­den!

    Mas­sen­ka­ram­bo­la­ge, Todes­fall, Kin­der hin­aus­ge­schleu­dert, bren­nen­de Autos, etc…
    Sor­ry, aber wie wäre es wenn die ansäs­si­gen Gemein­den END­LICH Druck bei der Asfi­nag machen?

    Oder müs­sen wie­der die (bösen auf­säs­si­gen) Bür­ger als ers­tes aktiv wer­den?
    So schwie­rig, hier end­lich einen 100er mit meh­re­ren Radar­käs­ten in bei­de Rich­tun­gen zu ver­wirk­li­chen?

    • Sie haben recht, wenn der Ret­tungs­hub­schrau­ber gera­de nicht wie­der jeman­den von den Ber­gen holt, hört man herr­un­ten, Auto­bahn, Straßenabschnitte…immer die Ein­satz­fahr­zeu­ge fah­ren mit Blau­licht.…!

      Es ist ein WAHN­SINN! Nicht nur auf den Auto­bahn Abschnitt , Lindach.…Allhaming kracht es viel, auch Rich­tung See­wal­chen.…!!
      130 kmh sind vie­len vie­len zum fah­ren nicht schnell genug, muss sogar noch 140 her, aber bei einem Unfall trau­ri­ge Bilanz, mit ver­hee­rend schreck­li­chen Aus­gän­gen!!

      Der Mensch hält viel aus, aber hier nicht mehr! Aber heu­te zählt kein Emp­fin­den mehr, denn das logi­sche Den­ken geht immer mehr ver­lo­ren!!😪😪😫