salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Fahrzeugbrand endete in Verkehrsunfall mit 9 Fahrzeugen

2

Eine Verkettung von mehreren Unfällen beschäftigte heute Morgen die Einsatzkräfte auf der Westautobahn. 

Als ein Trupp der FF Vorchdorf um 09:30 Uhr zu einer Fahrzeugbergung ausrücken wollte, heulte die Sirene und es folgte eine Alarmierung zu einem Fahrzeugbrand auf der A1 West-Autobahn Fahrtrichtung Salzburg.

Beim Eintreffen an der Einsatzstelle auf der Autobahn stellte sich für die Einsatzkräfte folgendes Bild dar, ein Verkehrsunfall mit 5 Autos war auf Höhe der Raststation Lindach passiert, es bildete sich dadurch Rückstau. Im Stau passierte dann ein weiterer Unfall mit 4 Fahrzeugen, berichtet die Feuerwehr.

Quelle: FF Vorchdorf

 

Teilen.

2 Kommentare

  1. Und wieder!
    Wenn man in der Gegend Wohnhaft ist, kann man sich schon gar nicht mehr erinnern, wie oft die vergangene Woche die Sirenen geheult haben, weil wieder irgendwas auf dem “ominösen” Autobahnteilstück passiert ist.

    Aber hey… wie schon vor ein paar Wochen gepostet.
    Juckt doch niemanden!

    Massenkarambolage, Todesfall, Kinder hinausgeschleudert, brennende Autos, etc…
    Sorry, aber wie wäre es wenn die ansässigen Gemeinden ENDLICH Druck bei der Asfinag machen?

    Oder müssen wieder die (bösen aufsässigen) Bürger als erstes aktiv werden?
    So schwierig, hier endlich einen 100er mit mehreren Radarkästen in beide Richtungen zu verwirklichen?

    • Sie haben recht, wenn der Rettungshubschrauber gerade nicht wieder jemanden von den Bergen holt, hört man herrunten, Autobahn, Straßenabschnitte…immer die Einsatzfahrzeuge fahren mit Blaulicht….!

      Es ist ein WAHNSINN! Nicht nur auf den Autobahn Abschnitt , Lindach….Allhaming kracht es viel, auch Richtung Seewalchen….!!
      130 kmh sind vielen vielen zum fahren nicht schnell genug, muss sogar noch 140 her, aber bei einem Unfall traurige Bilanz, mit verheerend schrecklichen Ausgängen!!

      Der Mensch hält viel aus, aber hier nicht mehr! Aber heute zählt kein Empfinden mehr, denn das logische Denken geht immer mehr verloren!!😪😪😫

Kommentare