salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Vom Motorrad geschleudert und schwer verletzt

0

Schwer ver­letzt wur­de ein 63-jäh­ri­ger Motor­rad­len­ker Don­ners­tag­nach­mit­tag bei einem Ver­kehrs­un­fall in St. Geor­gen im Atter­gau.

Eine 31-Jäh­ri­ge aus dem Bezirk Bruck an der Lei­tha bog am 26. Sep­tem­ber 2019 um 17:10 Uhr mit ihrem Pkw nach links zur Auto­bahn­auf­fahrt ein und über­sah dabei den ent­ge­gen­kom­men­den 63-jäh­ri­gen Motor­rad­len­ker aus dem Bezirk Vöck­la­bruck.

Vom Motor­rad geschleu­dert und schwer ver­letzt

Es kam zum recht­win­ke­li­gen Zusam­men­prall, bei dem der Motor­rad­len­ker vom Bike geschleu­dert und schwer ver­letzt wur­de. Er wur­de in das Kli­ni­kum Vöck­la­bruck ein­ge­lie­fert. Die Fahr­zeug­len­ke­rin blieb unver­letzt. An bei­den Kfz ent­stand erheb­li­cher Sach­scha­den

Teilen.

Comments are closed.