salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

70 Jahre und kein bisschen leise

0

Bereits am 17. Okto­ber 1949, also nur einen Monat nach der Grün­dung des Pen­sio­nis­ten­ver­bands Öster­reich, grün­de­ten Gemein­de­bür­ger rund um Johann Jank die Orts­grup­pe Aurach am Hon­gar. Nach Josef Riedl, Franz Schus­ter, Karl Aura­cher und Johann Baumgar­tin­ger ist seit 2013 Wal­traud Silm­brot die ers­te weib­li­che Vor­sit­zen­de.

Damals kurz nach dem 2. Welt­krieg stand der Kampf gegen die Alters­ar­mut an ers­ter Stel­le. Es gab kaum Pen­si­ons­leis­tun­gen für Wit­wen, gar kei­ne für Gewer­be­trei­ben­de und Bau­ern. Im Lau­fe der Jah­re war der Pen­sio­nis­ten­ver­band immer an füh­ren­der Stel­le bei der Ein­füh­rung wich­ti­ger sozi­al­po­li­ti­scher Errun­gen­schaf­ten dabei.

Heu­te ste­hen vor allem gesel­li­ge Zusam­men­künf­te und Aus­flü­ge, sport­li­che Akti­vi­tä­ten , Kul­tur und gemein­sa­me Rei­sen im Vor­der­grund. Aber auch kos­ten­lo­se Bera­tung zu Pen­si­ons­fra­gen, Gebüh­ren­be­frei­un­gen oder Hil­fe bei Ansu­chen wer­den ange­bo­ten.

Die Orts­grup­pe Aurach ist eine sehr akti­ve Grup­pe, die mehr­mals im Jahr Tages­aus­flü­ge und jähr­lich einen 4‑Tagesausflug orga­ni­siert. Eine eige­ne Nor­dic Wal­king Grup­pe unter der Lei­tung von Rudolf und Rosi Hofer unter­nimmt alle zwei Wochen eine Wan­de­rung. Faschings­nach­mit­tag, Grill­fest und Weih­nachts­fei­er ste­hen eben­falls fix auf dem Ver­an­stal­tungs­plan. Man kann also sagen, 70 Jah­re und kein biss­chen lei­se!

Bei der 70-Jahr Fei­er im Gast­haus Riedl wur­den die­se vie­len Akti­vi­tä­ten durch die Bezirks­vor­sit­zen­de Ger­traud Eis­te­rer gebüh­rend gewür­digt. Zahl­rei­che Mit­glie­der erhiel­ten für ihre lang­jäh­ri­ge Mit­glied­schaft sil­ber­ne und gol­de­ne Ehren­na­deln samt Urkun­den ver­lie­hen. Unter dem Mot­to „Gemein­sam, nicht ein­sam“ klang der Abend bei einem gemein­sa­men Essen gemüt­lich aus.

Foto: pri­vat

Teilen.

Comments are closed.