salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Pfarre St. Konrad unterstützt Wohneinrichtungen der Lebenshilfe

0

Den Reingewinn der Faschingssitzungen spendete die Pfarre St. Konrad an die Wohnhäuser der Lebenshilfe in Scharnstein. Die Pfarre St. Konrad ist bekannt für ihre erfolgreichen Faschingssitzungen – heuer waren es drei an der Zahl. Rund 80 ehrenamtliche Helfer trugen dazu bei, dass ein derart großer Reingewinn übrig blieb. Mag. Alois Schober durfte die Spende von € 2500 als Kassier der Arbeitsgruppe Almtal entgegennehmen.

Die Spenden kommen den Lebenshilfe-Wohneinrichtung in Scharnstein zugute, in denen 20 Menschen mit intellektueller Beeinträchtigung wohnen. „Dass dieser Reingewinn diesmal an die Lebenshilfe gegangen ist, verdanken wir dem Organisationsteam, an der Spitze Herrn Leo Hummer und P. Leopold Fürst, OSB. Die Arbeitsgruppen Almtal bedankt sich herzlich für diese ganz wesentliche Unterstützung“, so Mag. Alois Schober, Kassier der Arbeitsgruppe Almtal der Lebenshilfe Oberösterreich.

Pfarrer DDr. Leopold Fürst und Leo Hummer übergaben den Spendenscheck im Namen der Pfarre St. Konrad an Mag. Alois Schober

Foto: Lebenshilfe Oberösterreich

Teilen.

Kommentare