salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Vorchdorfer Lauf- “Asse” trumpften in Pettenbach auf

0

In 27:37,56 Minuten distanzierte Hubert HARTL (AK 40, Union Vorchdorf)  beim Pettenbacher Sparkasse Ortslauf das gesamte Starterfeld, seine Vereinskollegen Christian Tiefenthaler (AK 60, 28:42,54) und Eugen Bolter (AK 40, 28:52,84) kamen dem Tagesbesten am nächsten. Elfriede Itzenberger (ebenfalls Union Vorchdorf) fixierte in phantastischen 33:48,77 Minuten Damen-Bestzeit, weitere Spitzenzeiten liefen Monika Eichinger (AK 60, 33:58,33 sowie Julia Degenberger (AK 30, 39:17, 81, alle Vorchdorf).

Das  strahlende Tagessieger Duo aus Vorchdorf! (Foto: U. Vorchdorf)

Regina Radner wiederholte in 36:40,00 Min. ihren Pettenbacher Meistertitel aus 2017, seit 10 Jahren holte sich Stefan Mayr in 29:02,03 wieder die Orts-Krone.  Dahinter belegte Andreas Steinmaurer Rang 2 vor Ewald Brandstätter, 4. Gerhard Radner vor Helmut Felbermair. Die weiteren Klassensieger der Veranstalter, U20: Niklas Radner, AK 20: Andreas Steinmaurer, AK 30: Martin Marlesardi. 

Die „SprinterInnen“ der Jahrgänge  2007/06/05: von links  Lisa Runge, Sophie  Atzlinger, Larissa  Leichtfried, Noah  Heidecker, Andrea Prellinger.

Unter 66 Starterinnen siegten beim HARIBO-Lauf: Sophie Atzlinger, Noah Heidecker, Celina Einfalt, Lukas Jakesevic, Lea Strassmair, Alexander Schinagl, Luisa Schinagl, Luca Kohlbauer, Elisa Heidecker und Oliver Radner. 

Ehrengäste und Pettenbacher „Lauf- Asse“: Bürgermeister Leo Bimminger, Vizebürgermeisterin Sigrid Grubmair, Ewald Brandstötter, Stefan Mayer, Regina Radner, Union Obmann Karl Strauß, Martina Heidecker, Andreas Steinmaurer, Vizebürgermeister Michael Gruber, Landtagsabgeordneter.

 

 

Teilen.

Kommentare