salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Ampelregelung auf der Cumberlandstraße

0

Die Hauptwasserleitung zur Cumberlandsiedlung muss saniert werden. Für Anrainer und Durchfahrende bedeutet das, dass die Cumerlandstraße ab kommendem Montag, 11. 11., für drei bis vier Wochen nur einspurig befahrbar sein wird.

Auf einer Länge von 300 Metern errichtet die Stadt – beginnend bei der Einmündung “Am Bäckerberg”/Eurospar – etappenweise bis zur Zufahrt zum Schloss Cumberland Ampelregelungen. Die Stadt bittet um Verständnis.

Grafik: Stadtamt Gmunden

Teilen.

Kommentare