salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Faschingseröffnung in Gschwandt

0

Auch die Gemein­de Gschwandt, war heu­te fest in „NARREN‘S HAND!“
Erst­mals in der Geschich­te Gschwandt wur­de am 11.11.2019 das Gemein­de­amt von ein­ge­fleisch­ten Faschings­när­rin­nen und Nar­ren gestürmt und in Besitz genom­men. Obwohl lei­der Bür­ger­meis­ter Fritz STEINDL mit einer “ech­ten Män­ner­grip­pe” das Bett hüte­te (rasche Gene­sung auf die­sem Weg), wur­de er von sei­nen Mit­ar­bei­te­rin­nen und Mit­ar­bei­tern wür­dig ver­tre­ten und Mar­tin HELM­BER­GER über­reich­te sym­bo­lisch den Schlüs­sel­bund der Gemein­de an die „Ober­när­rin und Orga­ni­sa­to­rin” Sabi­ne MAIR­HO­FER.

Die lus­ti­ge Run­de ver­sam­mel­te sich anschlie­ßend im Kel­ler­st­überl der Gemein­de zur ers­ten Nar­ren­sit­zung der ganz jun­gen Fasching­sai­son, wo die bevor­ste­hen­den Ver­an­stal­tun­gen ent­spre­chend bespro­chen wur­den. Dabei sind bereits sehr kon­struk­ti­ve Gesprä­che und Plä­ne für den Faschings­um­zug am Fasching­sonn­tag 23.2.2020 und für‘s „Häu­seln“ am Fasching­diens­tag 25.2.2020 in Gschwandt geschmie­det wor­den.

Ja nach dem Mot­to „Es muss nicht immer rie­sig sein, für Gau­di reicht auch klein und fein!“ wird sich in Gschwandt auch mäch­tig was abspie­len! Na dann auf in die Faschings­zeit, das Leben ist eh oft nicht so lus­tig!

Bericht und Bil­der Peter SOM­MER FOTO­PRESS

Teilen.

Comments are closed.