salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Faschingseröffnung in Gschwandt

0

Auch die Gemeinde Gschwandt, war heute fest in „NARREN`S HAND!“
Erstmals in der Geschichte Gschwandt wurde am 11.11.2019 das Gemeindeamt von eingefleischten Faschingsnärrinnen und Narren gestürmt und in Besitz genommen. Obwohl leider Bürgermeister Fritz STEINDL mit einer “echten Männergrippe” das Bett hütete (rasche Genesung auf diesem Weg), wurde er von seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern würdig vertreten und Martin HELMBERGER überreichte symbolisch den Schlüsselbund der Gemeinde an die „Obernärrin und Organisatorin” Sabine MAIRHOFER.

Die lustige Runde versammelte sich anschließend im Kellerstüberl der Gemeinde zur ersten Narrensitzung der ganz jungen Faschingsaison, wo die bevorstehenden Veranstaltungen entsprechend besprochen wurden. Dabei sind bereits sehr konstruktive Gespräche und Pläne für den Faschingsumzug am Faschingsonntag 23.2.2020 und für`s „Häuseln“ am Faschingdienstag 25.2.2020 in Gschwandt geschmiedet worden.

Ja nach dem Motto „Es muss nicht immer riesig sein, für Gaudi reicht auch klein und fein!“ wird sich in Gschwandt auch mächtig was abspielen! Na dann auf in die Faschingszeit, das Leben ist eh oft nicht so lustig!

Bericht und Bilder Peter SOMMER FOTOPRESS

Teilen.

Kommentare