salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Goldhauben erfüllen eine langersehnten Wunsch

0

Die Goldhaubengruppe von Neukirchen an der Vöckla überreichte den Caritas-MitarbeiterInnen vom invita-Standort in Pfaffing eine Spende von 1.000 Euro. Das gesammelte Geld stammt vom Verkauf der geweihten Kräuterbüschel zu Maria Himmelfahrt.

Goldhauben-Obfrau Irmgard Bauernfeind überreichte vor kurzem die Spende an Amy Seifriedsberger und Sebastian Baumgartner vom invita-Standort in Pfaffing, wo Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen betreut werden. Zur Übergabe hatte die Goldhauben-Gruppe BewohnerInnen und MitarbeiterInnen von invita zu Kaffee und Bauernkrapfen auf den Stehrerhof in Neukirchen eingeladen.

v.l.n.r. Spendenübergabe am Stehrerhof: Sabine Wiesbauer, Rudi Klimesch, Josef Hoffmann, Caritas-Mitarbeiter Sebastian Baumgartner, Maria Huber, Elfriede Hemetsberger, Bertha Roither, Irmgard Bauernfeind und Ingrid Köttl von den Goldhauben.

„Wir freuen uns sehr über die Spende. Mit einem Teil des Geldes können wir den BewohnerInnen endlich die Pergola bauen, die sie sich schon lange wünschen, damit sie im Garten einen Sitzplatz im Schatten haben. Mit dem anderen Teil werden wir ein paar schöne Ausflüge unternehmen“, bedanken sich die beiden Caritas-MitarbeiterInnen. Die Goldhaubenfrauen veranstalten das ganze Jahr über Aktivitäten, bei denen sie Spenden sammeln. „Das Geld wird ausschließlich für karitative und soziale Zwecke verwendet. Uns freut es am meisten, wenn wir mit der Spende jemanden aus unserem Ort oder den Nachbargemeinden helfen können“, sagt Obfrau Irmgard Bauernfeind.

Foto: Caritas

Teilen.

Comments are closed.