salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Schwerer Verkehrsunfall in Frankenburg

0

Am Donnerstag kurz vor 17 Uhr wurden vier Feuerwehren zu einem schweren Verkehrsunfall alarmiert. Drei Fahrzeuge, waren auf der L509 in der Ortschaft Haslach kollidiert.

Zwei Personen, konnten ihre Fahrzeuge leicht verletzt verlassen, ein dritter Autolenker musste schwerverletzt, unter Einsatz des hydraulischen Rettungsgerätes geborgen werden.

Alle Verletzten wurden am Unfallort notfallmedizinisch versorgt und ins Salzkammergutklinikum Vöcklabruck eingeliefert. Für die Arbeiten nach dem Unfall, musste die Straße für die Dauer von einer Stunden für den Verkehr gesperrt werden, berichtet die Feuerwehr.

Bericht & Fotos: FF Frankenburg

Teilen.

Comments are closed.