salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Der Blasmusikverband Vöcklabruck trauert um seinen Erzmusikanten Horst Punzet

0

Der „Pun­zet Horst“ ist über­ra­schend von uns gegan­gen, sagen die 48 Mit­glieds­ka­pel­len des OÖBV/Bezirkes Vöck­la­bruck und mei­nen damit ihren ehe­ma­li­gen Bezirks-Jugend­re­fe­ren­ten OSR HS/ Dir. i. R. Kon­su­lent Horst Pun­zet aus St. Geor­gen im Atter­gau, der nach einer klei­nen Ope­ra­ti­on, völ­lig über­ra­schend ver­stor­ben ist.

Horst war seit den frü­hen 1960er Jah­ren Mit­glied der Musik­ka­pel­le St. Geor­gen im Atter­gau und einer der Ers­ten, der sei­nen Prä­senz­dienst bei der Mili­tär­mu­sik absol­vier­te. Dort wur­de er von Prof. Rudolf Zeman aus­ge­bil­det und die­ser hat­te ihm die prak­ti­sche Erfah­rung, das theo­re­ti­sche Wis­sen und die Begeis­te­rung für Blas­mu­sik vor­ge­lebt.

Horst führ­te von 1972 — 1993 als Kapell­meis­ter die St. Geor­ge­ner Musik­ka­pel­le, bau­te dort die Instru­men­ta­ri­sie­rung wei­ter aus und brach­te die ers­ten Musi­ke­rin­nen zur Kapel­le. Auch hier war er sei­ner Zeit weit voraus.Sein Anlie­gen war es, mög­lichst vie­le Talen­te für die Blas­mu­sik zu gewin­nen und sie in den Ver­ei­nen zu inte­grie­ren.

Die pro­fes­sio­nel­le Aus­bil­dung aller jun­gen Musi­ker war ihm beson­ders wich­tig. Zusam­men mit der kon­ge­nia­len Arbeit des ehe­ma­li­gen Bezirks­ka­pell­meis­ters Kons.Walter Essen­ho­fer und sei­nem Stell­ver­tre­ter Kons. Hans Schiff­l­hu­ber konn­te er dies bezirks-und lan­des­weit in sei­ner 21jährigen Funk­ti­on als einer der ers­ten Bezirks­ju­gend­re­fe­ren­ten des OÖBV frucht­brin­gend ver­wirk­li­chen.

Die Bezirks­ju­gend-Semi­na­re waren sei­ne Erfin­dung und es gelang ihm auch bereits im Jah­re 1978 die Musik­schu­le, — vor­erst als Zweig­stel­le der Lan­des­mu­sik­schu­le Vöck­la­bruck und ab 1988 als eige­ne Haupt­an­stalt in St. Geor­gen im Atter­gau zu instal­lie­ren. Die Jugend­ar­beit im Blas­mu­sik­be­zirk Vöck­la­bruck wird immer mit dem Namen Horst Pun­zet ver­bun­den blei­ben. Das Mit­ge­fühl des Blas­mu­sik­ver­ban­des und der Bezirks­lei­tung Vöck­la­bruck gilt sei­ner gro­ßen Fami­lie und beson­ders sei­ner Gat­tin Anne­ma­rie

Foto: Pri­vat

Teilen.

Comments are closed.