salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Dachstuhlbrand nach Blitzschlag in Schörfling

0

Wie die Feu­er­wehr am Mitt­woch berich­tet, kam es nach dem kur­zen aber hef­ti­gen Gewit­ter am Mon­tag, in einem Wohn­haus in Schörf­ling nach einem Blitz­schlag zu einem Glimm­brand.

Durch die Rasche Reak­ti­on der Eigen­tü­me­rin und sofor­ti­ge Alar­mie­rung der Feu­er­wehr konn­te schlim­me­res Ver­hin­dert wer­den. Da die Alar­mie­rung der Feu­er­wehr kurz vor Beginn der mon­täg­li­chen Übung erfolg­te konn­te das Ers­te Fahr­zeug umge­hend aus­rü­cken.

Durch den Ein­satz des Hoch­leis­tungs­lüf­ter und den Ein­satz des ers­ten Atem­schutz­trupps konn­te die Lage des Brand hin­ter der Holz­ver­klei­dung rasch loka­li­siert wer­den. Die Holz­ver­klei­dung wur­de über wei­te Tei­le demon­tiert sowie die Däm­mung von innen ent­fernt. So konn­te der Glimm­brand scho­nend bekämpft wer­den und wei­te­re Schä­den durch Lösch­was­ser wur­den ver­hin­dert.

Es stan­den die Feu­er­weh­ren Schörf­ling und Ober­he­hen­feld im Ein­satz. 

Text & Fotos: FF Schörf­ling 

 

Teilen.

Comments are closed.