salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Rettung aus alpiner Notlage

0

Drei Wan­de­rer haben sich am Mitt­woch, auf dem Weg vom hin­te­ren Lang­bath­see zum Brunn­ko­gel ver­stie­gen und die Ein­satz­kräf­te alar­miert.

Ein Mann, 26 Jah­re alt, und zwei Frau­en, 27 und 25 Jah­re alt, alle aus dem Bezirk Vöck­la­bruck, woll­ten am 27. Mai 2020 gegen 12 Uhr über den Scha­flu­cken­steig beim Hin­te­ren Lang­bath­see in Eben­see zum Brunn­ko­gel im Höl­len­ge­bir­ge auf­stei­gen. Dabei ver­fehl­ten sie den Ein­stieg und klet­ter­ten über eine stei­le fel­si­ge Rin­ne hoch. 

Lage aus­sichts­los — Alpin­not­ruf gewählt

Nach ca. 50 Höhen­me­tern bemerk­ten sie den Irr­tum und woll­ten umkeh­ren. Das stei­le, fels­durch­setz­te und feuch­te Gelän­de ver­zeiht aber kei­nen Fehl­tritt und so ent­schie­den sie sich, den Not­ruf abzu­set­zen, berich­ten die Berg­ret­ter.

Weg wegen Stein­schlag­ge­fahr gesperrt

Der Weg ist zur Zeit wegen Stein­schlag­ge­fahr gesperrt, berich­tet der Alpen­ver­ein. Die Orts­grup­pe Neukirchen/V. war ges­tern zeit­gleich mit dem Lan­des­geo­lo­gen vor­ort um den Weg bald wie­der frei zuge­ben.

Berg­ret­tung und Alpin­po­li­zei im Ein­satz

13 Mit­glie­der der Berg­ret­tung Eben­see und ein Beam­ter der Alpin­po­li­zei mach­ten sich auf den Weg, um die Wan­de­rer wie­der auf ins Tag zu brin­gen.

BRD Eben­see

Am Traun­stein lief zeit­gleich ein Berg­ret­tungs­ein­satz der Kame­ra­den aus Gmun­den, bei der der Hub­schrau­ber der Poli­zei die Suche und die anschlie­ßen­de Ret­tung über­nahm. Des­halb haben wir beschlos­sen, zu den 3 Ver­irr­ten auf­zu­stei­gen und sie abzu­sei­len“, erklärt Ein­satz­lei­ter Micha­el Hemets­ber­ger von der Orts­stel­le Eben­see.

Die Her­aus­for­de­rung war, einen siche­ren Stand­platz für die Abseil­stre­cke ein­zu­rich­ten und wäh­rend der Ret­tungs­ak­ti­on den Stein­schlag zu mini­mie­ren“, so Hemets­ber­ger.

Drei Stun­den nach der Alar­mie­rung, war die Ret­tungs­ak­ti­on been­det, an der 14 Mit­glie­der der Orts­stel­le Eben­see und ein Alpin­po­li­zist betei­ligt waren.

Quel­le: BRD Eben­see & LPD

Teilen.

Comments are closed.