salzi.at - Aktuelles aus dem Salzkammergut

Bei L17-Fahrt mit Auto überschlagen

0

Ein 18-Jäh­ri­ger fuhr Sonn­tag­mor­gen mit dem Auto im Zuge der L17-Aus­bil­dung auf der B1 in Redlham in Rich­tung Schwa­nen­stadt. Zu die­sem Zeit­punkt reg­ne­te es sehr stark. Er kam mit dem Fahr­zeug auf der regen­nas­sen Fahr­bahn ins Schleu­dern und in wei­te­rer Fol­ge links von der Fahr­bahn ab.

Mit Fahr­zeug überschlagen

Der Pkw über­schlug sich mehr­mals und kam am Grün­strei­fen zwi­schen Eisen­bahn­schie­nen und der B1 zum Still­stand. Der Fahr­zeug­len­ker, sein 55-jäh­ri­ger Vater als Bei­fah­rer, und ein 20-jäh­ri­ger Mit­fah­rer, alle aus dem Bezirk Vöck­la­bruck, wur­den beim Ver­kehrs­un­fall unbe­stimm­ten Gra­des ver­letzt und ins Kran­ken­haus Vöck­la­bruck ein­ge­lie­fert. Das Fahr­zeug wur­de von der Feu­er­wehr Redlham geborgen.

Quel­le: Polizei

Teilen.

Comments are closed.